Geburtstag mit neuen Federn

Das IQ-Huhn erklärt die Welt, exakt, prägnant, fehlerfrei – fast fehlerfrei: Mein  Geburtstag dauert vier bis sechs Wochen und ist sehr anstrengend.

Meinen Geburtstag kenne ich nicht. Ich könnte mir irgendeinen Tag aussuchen und ihn zu meinem Eischlüpftag erklären, aber ich will mir an den Menschen in dieser Hinsicht kein Beispiel nehmen. Es wäre einfach nur ein Datum, an dem ich glücklich sein müsste. Ich will aber, dass mein Geburtstag etwas mit einer Geburt zu tun hat, als könnte das Leben noch einmal beginnen, als könnte ich mich selbst als Huhn neu erschaffen. So etwas kann nicht einfach geschehen, dazu bedarf es einer Anstrengung.

So eine Anstrengung erlebe ich jedes Jahr während der Mauser. Es ist keine leichte Zeit. Bei Menschen fallen Hautschuppen und Haare einfach unbemerkt zu Boden. Für mich bedeutet der Wechsel meiner Federn, dass ich sehr genau darauf achten muss, gut zu essen und mit meinen Kräften vorsichtig umzugehen. Die ganze Welt um mich herum verschwindet, nur das neue Federkleid und hoffentlich ein etwas verändertes Huhnsein beschäftigen mich. Und selbst in meinen Träumen renne ich aufgeregt herum in der Hoffnung, einem klugen Huhn zu begegnen, das mir einen neuen Weg weist. Aber dann ist es oft gar kein Huhn, das mir einen Ratschlag gibt, sondern eine Kröte oder sogar ein Wurm.

Das war ein seltsamer Traum, als ich auf einmal ganz klein vor einem riesigen Wurm saß, und er mir aus der Bibel des Huhn-Gottes vorlas. Ich weiß nicht mehr, was das für eine Geschichte war, aber ich glaubte, ein ganz neues Huhnleben anfangen zu können. Meine Tage sind dadurch nicht anders geworden. Ich esse immer noch Würmer, ich könnte auch sagen, dass ich ein ganz normales Huhn geblieben bin. Aber es vergeht seitdem kein Tag, an dem ich nicht an die vielen Millionen Küken denke, deren Geburtstag gleichzeitig ihr Todestag ist.

 

Das IQ-Huhn erklärt die Welt: Artgenossen als Marshühner

Link: Küken im Schredder wie Altpapier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.