Bärentierchen das heimliche Ebenbild

Das IQ-Huhn erklärt die Welt, exakt, prägnant, fehlerfrei – fast fehlerfrei: Wahrscheinlich haben viele Menschen noch nichts vom Bärentierchen gehört, das will ich hier ändern.

Für den Menschen mag es eine Beleidigung sein, wenn ich in meinem nächsten Leben nicht als göttliches Ebenbild, sondern als Bärentierchen wiedergeboren werden will. Der Mensch glaubt, der Gipfel zu sein, auf den jeder zustrebt – auf diese unglaublichen geistigen Höhen. Aber nein, ich werde als Bärentierchen wiedergeboren, entweder an Land oder im Wasser.

Die ganze Welt steht mir bei dieser Wahl offen. Ich werde ein richtiges Wunderwesen sein, und ich bin davon überzeugt, dass der Mensch mich unbewusst um diese Wahl beneidet. Ich werde so gut wie unsichtbar sein, winzig, kaum einen Millimeter groß, und trotzdem werde ich einen vollständigen Körper haben, sogar mit sechs Beinen. Ja, ein Wunderwesen, ein Kunstwerk der Evolution, das sich schon vor den Dinosauriern behauptet hat. Ich kann mich entscheiden, ob ich eine Form annehme, die sich geschlechtlich oder ungeschlechtlich fortpflanzt. Vor allem nähere ich mich fast der Unsterblichkeit, ich kann Temperaturen von – 273 Grad bis 150 Grad überstehen, auch großer Druck und das Vakuum können mir nichts anhaben. Was bedeutet dagegen ein bisschen Intellekt?

Wenn der Mensch sich seines Größenwahns entledigen würde, würde er jeden Tag dafür beten, als Bärentierchen wiedergeboren zu werden, da bin ich mir sicher. Mit der Erfüllung dieses Wunsches käme er der Gottähnlichkeit näher, als es ihm in seinem Menschsein je möglich wäre. Als Bärentierchen wäre er sich der Existenz der Menschen wahrscheinlich gar nicht bewusst – so unbedeutend sind sie in dieser parallelen Welt.

Aber erst einmal muss der Mensch leidvoll durch seine Existenz schreiten, und ich muss meine Huhnexistenz ertragen, ertragen, mir über Menschen Gedanken machen zu müssen, ertragen, dass sie nicht aufhören zu existieren. Aber vielleicht ist das der Preis, den jeder bezahlen muss, um irgendwann als Bärentierchen geboren zu werden. Ich will nicht sagen, dass ich die Jahre zähle, bis es endlich soweit ist, aber ich bin schon sehr ungeduldig.